Flip Card

Hallo ihr Lieben

Geht es euch auch so? Es gibt in den Weiten (nein nicht des Weltalls) des WWW so viele tolle kreative Blogs und so viele wunderschöne Ideen. Deshalb gibt es bei mir eine To-do-Liste, auf der ich diese tollen Ideen aufschreibe um sie vielleicht eines Tages auszuprobieren. Nur wird die Liste immer länger und so vieles geht vergessen. So ging es mir mit der Flip Card bis ich bei http://beroarts.blogspot.de/ wieder auf diese Kartenform stiess. Leider sind die Fotos nicht so toll geworden, die Karte ist nicht so giftgrün sondern eher lindengrün...grummel.


Zuerst habe ich die Karte mit Paper World (grün und gelb) grundiert. Danach mit Schablone, Distress  und weissem Modellierspachtel weiter bearbeitet. Ein paar Blümchen, Kringel, Glitzersteine und etwas gefärbte Gaze und fertig war meine Frühlingskarte.


Da diese Karte für einen Geburtstag bestimmt ist, darf eine Geburtstagsgruss nicht fehlen.


Ich kann kaum glauben, dass der Februar schon vorbei ist und dass der meteorologische Frühling schon eingekehrt ist. Bei uns sind die ersten Frühlingsblumen schon verblüht und dann gibt es Regionen die im Schnee versinken...

Vielen Dank für's Vorbeischauen und falls ihr einen lieben Kommentar hinterlasst, freue ich mich riesig darüber.

Barbara
 

Kommentare

Beliebte Posts