Handstulpen zum Zweiten

Hallo ihr Lieben

Die erste Arbeitswoche im neuen Jahr ist um und ich bin am Aufräumen meiner Bastelsachen. Was sich da so alles über die Jahre angesammelt hat - unvorstellbar und alles kann Frau sicher noch irgendwie verwenden ;-) Als ich vor Jahren mit ein paar Stempel und Farbstiften anfing, dachte ich nie daran, dass dieses Hobby solche Ausmasse annehmen kann. So geht das Aussortieren stetig aber langsam voran und kein Ende ist in Sicht....

Deshalb kann ich euch nur wieder ein paar Handstulpen zeigen, die letzte Woche entstanden sind.



Der Farbton entspricht eher dem zweiten Bild - altrosa! So schrumpft nicht nur der Papierberg sondern auch die Wollresten.

Zum Durchlüften sind die Spaziergänge mit Cyrano eine willkommene Abwechslung und diesmal ist auch die Kamera mitgekommen. Cyrano konnte ausgiebig schnüffeln und ich fotografieren. Die Wolken fand ich so faszinierend und auch die Reflexion von blauen Himmel und Wolken auf dem Wasser.


Ein stolzer Höckerschwan.

 
Von einer Möwe misstrauisch beäugt.
 
 
Zum Park gehört auch noch ein Schloss.
 
 
Die Wolken nehmen zu!

 
 
Ich hoffe, dass ich euch nicht gelangweilt habe mit diesem langen Post.
 
Der verlorenste aller Tage ist der,
an dem man nicht gelacht hat.
Nicolas Chamfort

 
In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche.
 
Alles Liebe
Barbara



 

Kommentare

  1. Moin, moin liebe Barbara!
    Die Stulpen gefallen mri auch! Das Muster sieht toll aus!

    So, so du warst spazieren mit *Wauzi* und dann in so einer schönen Gegend! Tolle Fotos hast du von deinem Streifzug mitgebracht!
    Da wäre ich Stundenlang unterwegs gewesen mit meiner Kamera *gg
    Ich wünsche dir eine tolle Woche!
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Deine Stulpen sehen genial aus und die Fotos vom Sparziergang auch. Danke dafür.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Für einen lieben Kommentar danke ich euch von Herzen.

Beliebte Posts