Fundstück
 
Petrollaterne Sturmtrotz
der
Firma Kästner & Töbelmann
wahrscheinlich vor 1913 hergestellt

 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 


Sie ist ja schon etwas rostig aber immer noch funktionstüchtig. Meinen Vorfahren hat sie immer treue Dienste geleistet. So hat es jedenfalls meine Oma erzählt.

Nicht viel Rost angesetzt hat mein Blog letzte Woche. Mit viel Freude darf ich neue Leserinnen begrüssen. Herzlich willkommen und fühlt euch wohl bei mir.

Meinen Post sende ich zum SchwarzWeissBlick von Frauke.

Tschüss und bis bald
Barbara



 

Kommentare

  1. Liebe Barbara,
    die Petrollampe in Schwarz/Weiss hast du toll eingefangen, mir gefällt hier die Detailaufnahme auf Bild Nr.1 besonders gut !

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein wunderbares Erbstück deine Petrollampe. Wenn sie sprechen könnte, was würde sie alles erzählen können?

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    die hast ein wunderschönes altes Stück in den Mittelpunkt
    gerückt. Von der Lampe bin ich restlos begeistert.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    was für eine wunderbare, historische und sehr gepflegte Lampe. Herrliches Stück!!!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne alte Lampe hast Du da abgelichtet. Auch die Aufschrift ist aussagefähig - dass sie bei Sturm nicht ausgeht, damit wirbt der Name. Vielen Dank fürs Zeigen! LG Marion

    AntwortenLöschen
  6. Moin Barbara,
    allein der Name ist schon geil!!! :-))))
    Lach mich wech hier....
    Ein tolles Stück darfst du dein Eigenen nennen.
    Und die Fotos geben der alten Leuchte ein besonderen Charme...
    Hab ne wundervolle Woche!
    Liebe Grüße zu dir schicke,
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. hach ja, liebe Barbara...das erinnert mich an ganz frühe Kindertage, wir hatten so eine Lampe auf dem Segelboot. Beim Ankern wurde sie in der Nacht in den Mast gehenkt, damit man gesehen wurde.!!
    eine schöne Erinnerung, Danke dafür.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  8. gehängt meine ich natürlich----Hilfe, sowas!

    AntwortenLöschen
  9. Sturmtrotz ist super, tolle Aufnahmen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  10. Es ist schon interessant wie manche alten Gegenstände ihr neuen Besitzer finden....

    AntwortenLöschen
  11. jooo, das ist ja ein tolles Stück, das gefällt mir.
    So alt ist das schon. Superschön.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, dass diese alte Sturmlaterne noch immer in deinem Besitz ist! Ein tolles Fotomotiv, eine gelungene Serie.

    Du hast vollkommen recht, jeder Tag hat schöne Momente und die Kunst, diese zu sehen, sollte auf jeden Fall gehegt und gepflegt werden. Dein Alltag hört sich nicht nach Rentnerdasein an, ganz und gar nicht. Respekt, was du alles zu wuppen hast!
    Das wunderbare Abendlicht war mir auch zu schade, um es nur in Schwarzweiß zu zeigen - fein, dass es dir auch so gut gefällt.

    Ich freue mich, dass dir die Kombination aus Freesien und Koffer so gut gefallen hat - ich mag sehr gern mit unkonventioneller Deko spielen ;-)

    Hab eine schöne Woche, liebe Barbara!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo
    Ich überlege, ob ich einen neuen MakroMonday starten soll. Hättest Du Interesse?
    Melde Dich doch bei mir im Blog.
    Schönen Tag noch

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Für einen lieben Kommentar danke ich euch von Herzen.

Beliebte Posts