Sumpf-Herzblatt - Studentenröschen

Das Sumpf-Herzblatt ist eine in Europa selten gewordene Pflanze, die vor allem in Mooren oder sumpfigen Gegenden anzutreffen ist. Bereits aus einigen Metern Entfernung ist das Sumpf-Herzblatt an den grossen und leuchtend weissen Blüten zu erkennen.

Den Namen Studentenröschen erhielt die Pflanze, weil Studenten ihrer Liebsten diese Blume brachten.


Eingesetzt wurde die Pflanze früher bei Leber- und Gallenleiden, später und heute als Beruhigungsmittel und zur Linderung von Krampfanfällen.


Wer Pflanzenteile des Sumpf-Herzblattes zu Heilzwecken verwenden möchte, sollte wissen, dass die Pflanze unter Naturschutz steht und also nicht einfach in freier Natur gesammelt werden darf.








Mein Sumpf-Herzblatt sende ich nun zum MakroMonday bei Ms. Figino. 

Meinem vierbeinigen Herzblatt geht es wieder gut. Erstaunlich was ein kleiner Hund für Kräfte entwickelt um nicht durch die Tür zum Tierarzt zu müssen.


Tschüss und bis bald

Barbara

Kommentare

  1. Weiss ist immer schwierig zu Fotografieren...
    Aber du hast es super hinbekommen! Wunderbar, liebe Barbara!
    Schön das es Wauzi wieder so gut geht! *freu
    Hab einen guten Start in die Woche!
    Ich geh weiter Kartons packen.............. :-(
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden liebe Barbara,
    freue mich, dass es dem Hundchen wieder gut geht.

    Hab einen schöne Woche

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    danke für das Näherbringen dieser Pflanze.
    Ganz bewusst habe ich sie noch nicht gesehen.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    was für eine wunderschöne Blume und Blüte,
    sie hat mich wahrlich angezogen und zu dir geschickt...:)
    Danke dir, ganz spannend auch deine Info zu ihr, danke dir!
    Ganz herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  5. ...die Blüte kommt mir bekannt vor, liebe Barbara,
    aber da gibt es wohl noch einige ähnliche...da muß ich mir mal die ganze Pflanze anschauen...

    hab einen schönen Montag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    ich glaube dieses hübsche Blümchen hab ich noch nie gesehen.
    Danke für all die Informationen, da werd ich mal die Augen offen halten.
    Diese strahlend gelben Staubgefäße sehen so bezaubernd aus, tolle Bilder!
    Schön, dass es deinem Hündchen auch wieder besser geht.
    Ich wünsche euch eine gute Woche.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. ...diese Blume kenne ich gar nicht. Die Aufnahmen sind dir gut gelungen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Schön das es Deinem Vierbeiner wieder besser geht.
    Das Blümchen hast Du toll in Szene gesetzt.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara,
    ich freue mich das es Cyrano wieder gut geht.
    Vielen Dank das du uns das Sumpf-Herzblatt vorgestellt hast. Die Blüte sieht sehr schön aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Ach so ein schönes blühendes Exemplar zu sehen tut gut, wo hast Du es her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blüte habe ich im September auf einer Wanderung entdeckt. In einer Höhe von ca. 2000 m über Meer.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Für einen lieben Kommentar danke ich euch von Herzen.

Beliebte Posts